RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Raumgestaltung » Die neuen Farbtrends und ihr Einsatz im Bad

Wer sich ein neues, modernes Badezimmer vorstellt, der denkt häufig an einen in Weiß getauchten Raum mit Elementen aus Chrom. Zwar mag dieses Konzept modern wirken, es macht aber einen sehr reinen, fast sterilen Eindruck. Für Menschen, die gerne modern leben, im Badezimmer dennoch nicht auf lebendige, frische Farben verzichten möchten, gibt es interessante Lösungen.

Die neuen Farbtrends und ihr Einsatz im Bad

Die richtige Farbe zaubert aus einem einfachen Badezimmer eine wahre Wohlfühloase. © stevebennettbuilders by Flickr.com

Frische Trendfarben passen überall – auch im Badezimmer

Die Zeit ist reif, um Farbe zu bekennen. Die einfachste Möglichkeit, um ein Bad bunt zu gestalten, ist eine deckende Wandfarbe. Diese können mit neutralen Elementen, zum Beispiel schlichten weißen Duschkabinen von IhrBaumarkt.de, perfekt kombiniert werden, ohne zu aufdringlich zu wirken.
Achten Sie immer darauf, dass die von Ihnen gewählten Farben nicht zu aufdringlich sind. Ein grelles Grün oder Rot erzeugt Spannung, was im Bad nicht förderlich ist.

Perfekt ins Bild fügen sich die meisten Duschkabinen und Duscharmaturen von IhrBaumarkt.de ein: Sie sind schlicht gestaltet, aber dennoch ein optischer Hingucker. Vor allem Zwischenfarben werden als Trendfarben angesehen und gerne in modernen Wohnungen eingesetzt. Dazu zählen Farben wie ein dunkles Bordeauxrot, Aubergine und Taupe.

Der Einsatz von Farben und Transparenz im Bad

Sie haben die Wahl: Entweder Sie entscheiden sich für eine Grundierung der Wände, die alles dominiert, oder Sie setzen auf Kontraste und Akzente. Besonders die Farbe Taupe gilt bei Innenarchitekten als wahre Trendfarbe. Taupe bezeichnet ein warmes Dunkelgrau, das verschieden große Anteile von Farben wie Rot oder Gelb aufweisen kann. Als Wandfarbe wird Taupe beispielsweise bei großen quadratischen oder rechteckigen Wandfliesen verwendet. Mit einem dunklen Rot oder einem saftigen Grünton werden nun passende Akzente gesetzt. Auch Kalkfarben sind im Bad beliebt: Sie bieten einen guten natürlichen Schutz gegen Schimmel, wenn das Badezimmer regelmäßig durchgelüftet wird.

Duschkabinen von IhrBaumarkt.de müssen nicht die einzigen transparenten Elemente im Badezimmer sein: In modernen Bädern spielt Transparenz eine immer größer werdende Rolle.
Im Kommen sind unter anderem Kommoden und Beistellschränke in einem teilweise transparenten Look, die mit einer Beleuchtung stilvoll in Szene gesetzt werden und perfekt mit Duschkabinen und Armaturen von IhrBaumarkt.de harmonieren.

Kommentar abgeben

© 2012 Maler Experte · RSS:ArtikelKommentare