RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Malerhandwerk aktuell » Fassadenwettbewerb Gelnhausen

Fassadenwettbewerb Gelnhausen

Fassadenwettbewerb Gelnhausen - © Wladyslaw Sojka by Wikimedia

Nicht nur in großen Städten wie Berlin oder Hannover werden Fassadenwettbewerbe durchgeführt, auch im beschauliche Städtchen Gelnhausen im Main-Kinzig-Kreis im Osten Hessens. Bereits zum vierten Mal lobte die Maler- und Lackierer-Innung Gelnhausen-Schlüchtern den großen Fassadenpreis aus. Unterstützung bekamen sie dabei von der Wirtschaftsförderung des Main-Kinzig-Kreises. Am Montag den 16.05. 2011 wurden die Preise im Main-Kinzig-Forum vergeben.

Fassadenwettbewerb Gelnhausen – Siegerehrung der Top 4 Beiträge

Von den 16 Einsendungen, die bei der Fachjury eingingen, wurden vier Finalisten ausgewählt, die in eine Endausscheidung gingen. Die Leser der lokalen Tageszeitungen „Kinzigtal-Nachrichten“ und der „Gelnhäuser Neuen Zeitung“ waren aufgefordert, aus den Finalisten ihren Favoriten zu wählen.
Gewonnen hat das von der Firma Eifert & Sohn aus Schlüchtern neu gestaltete Mausoleum des Schlossparks Schlüchtern-Ramholz mit 92 Stimmen.
Auf Platz zwei landete die von Malermeister Alexander Willand neu gestaltete Fassade der Kindertagesstätte Neuenhaßlau, der dritte Platz ging an das Haus von Familie Gärtner aus Sannerz, welches von der Firma Farben-Merx aus Sinntal gestaltet wurde. Der vierte Platz wurde an Maler Honikel aus Bad Soden-Saalmünster für die Neugestaltung der Fassade der Birsteiner Schule vergeben.
Alle Preise wurden von Schirmherr Landrat Erich Pipa und dem Obermeister der Malerinnung, Ottmar Hutzelaub, vergeben, wobei für jedes siegreiche Gebäude eine Plakette, für die Malerbetriebe jeweils ein Pokal vergeben wurde.
Auch unter den Lesern, die an der Abstimmung teilgenommen hatten, wurden Preise wie ein Wellness-Wochenende und Eintrittskarten für Fussballspiele und Freizeitbäder vergeben.
Landrat Pipa lobte in seiner Laudatio die heimischen Malerbetriebe, die nicht nur handwerklich und künstlerisch tätig sind, sondern durch ihr großes Engagement auch mehr als 100 jungen Menschen einen Ausbildungsplatz geben.

© 2011 Maler Experte · RSS:Artikel