RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Schimmelbeseitigung » Schimmel an der Wand

Wände, welche einen Schimmelbefall anhand von bereits aufgetretenen Schimmelflecken aufweisen, sollten möglichst schnell behandelt werden. Hier ist es wesentlich, den Ursprung von Schimmel an der Wand, vor allem wenn es schwarzer Schimmel ist, zu erörtern. Denn gerade diese Art von Schimmel kann gefährliche Gesundheitsrisiken auslösen!

Schimmel an der Wand – so kann er entstehen.

Sind Schimmelflecken an einer Innenwohnwand, kann dies eine Folge von unzureichender Belüftung sein. Wenn beispielsweise Wäsche im Raum zum Trocknen aufgehangen wird, weicht die Feuchtigkeit in die Wand. Fehlende Belüftung führt dazu, dass sich Schimmel an der Wand in Form von Schimmelflecken bildet.

Des Weiteren kann ein erhöhter Spiegel des Grundwassers Schimmelflecken, also einen Schimmelbefall, begünstigen. Das Grundwasser wird von den Hauswänden aufgenommen und bleibt auf unbestimmte Zeit im Mauerwerk, falls keine Gegenmaßnahmen betreffend eines voraussichtlichen Schimmelbefall durchgeführt werden. Auch Wasserschäden durch Nachbarwohnungen/-häuser sind zu beachten. Schimmelflecken, welche diesbezüglich entstehen, sind oft als schwarzer Schimmel sichtbar.

Ein Schimmelbefall entsteht aber auch durch bauliche Mängel, wie bspw. schlecht verarbeitetes Mauerwerk oder Abdichtungen, sodass Feuchtigkeit eintreten, jedoch nicht austreten kann.

Das können Sie tun, wenn sich Schimmel an der Wand aufzeigt.

Erscheinen Schimmelflecken hell, sollte der Wandbelag, je nach Möglichkeit an betroffener Stelle entfernt werden. Im Folgenden wird die vom Schimmelbefall betroffene Stelle mit einem speziellen Desinfektionsmittel gereinigt. Es ist nicht zu empfehlen, die Reinigung mit einem trockenen Tuch zu vollziehen, da sich Schimmelsporen in der Luft verteilen und erneuten Schimmelbefall unterstützen. Danach ist eine Anti-Schimmelfarbe gegen weiteren Schimmel an der Wand aufzutragen, bei der die angegebene Trockenzeit einzuhalten ist.

Falls sich schwarzer Schimmel gebildet hat, ist eine professionelle Dienstleistungsfirma zurate zu ziehen, da schwarzer Schimmel besonders gefährlich ist. Denn schwarzer Schimmel löst allergische Hautreaktionen, Atemstörungen und ähnliche Krankheiten aus.

© 2013 Maler Experte · RSS:Artikel