RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Streichen und Lackieren, Wärmedämmung » Schwimmbadgestaltung mit Farbe und Infrarotheizung

Schwimmbadgestaltung im Tropical Island

Schwimmbadgestaltung im Tropical Island - © kertho by pixelio.de

Ein Schwimmbad ist eine Wohlfühloase und sollte daher nicht nur weiß gestrichen werden. Gerade hier ist die Kreativität eines professionellen Malers gefragt. Dafür gibt es Maltechniken, wie die Illusionsmalerei. Sie wird beispielsweise eingesetzt, um die Innenwände mit überdimensionalen Standprofilen zu gestalten. Die Illusionsmalerei, kann sowohl drinnen als auch draussen verwendet werden. Dies ist kein Problem und der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Alles was der Kunde wünscht kann, nichts muss ist hier die Devise, mit der man an die Arbeit gehen sollte. Professionelle Maler sollten hierbei dringend eingesetzt werden, da nur sie die geeigneten Farbkombinationen anwenden können.

Ein Schwimmbad muss aber auch über die richtige Schwimmbadtechnik verfügen. Auch die Schwimmbeckenreinigung gehört zu Beginn der Schwimmsaison dazu. Dabei ist es egal, ob es sich um große Schwimmbecken, wie ein Hallen- oder Freibad handelt, oder ob es ein kleines Schwimmbad im einem Privathaus ist. Es fängt mit einer gründlichen Frühjahrsreinigung an. Hier stehen, je nach Bedarf, hochwertige Reiniger zur Auswahl. Denn nur so sind Belag und Kalk wirksam zu entfernen.

Gerade wenn man ein Schwimmbad hat, sollte man auch die richtige Heizungsart wert legen. Hier bietet sich eine Infrarotheizung an. Das Prinzip einer Infrarotheizung ist das sogenannte Infrarotwellenprinzip. Hierbei werden die menschlichen Körper durch unsichtbare Infrarotwellen geheizt. Der besondere Effekt der infrarotheizung liegt in der Funktionsweise, die der der Sonne ähnelt. Auch die Sonne hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Was kann es also schöneres geben, als diesen Effekt auch im eigenen Schwimmbad zu genießen. Außerdem ist eine Infrarotheizung leicht zu montieren und es besteht kein Wartungsbedarf. Im Gegensatz zu konventionellen Heizungen.

© 2010 Maler Experte · RSS:Artikel